Creme aus Erbsen, Minze, Joghurt und Grana Padano

Druckbare Version
Creme aus Erbsen, Minze, Joghurt und Grana Padano

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 45 Minuten . Vielfalt: Suppen

Zutaten

350 g ausgelöste, frische Erbsen
2 Kartoffeln
100 g Grana Padano
1 Zwiebel
700 ml Gemüsebrühe
100 g magerer Naturjoghurt
1 Bund frische Minze
Natives Olivenöl extra
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Fein gewürfelte Zwiebel mit etwas Olivenöl in der Pfanne anbraten. Erbsen und Kartoffelwürfel dazugeben, die Brühe hineingeben und bei mittlerer Hitze 20-25 Minuten garen. Am Ende des Garvorgangs ein paar Minzblätter dazugeben, mit Salz und Pfeffer abschmecken und alles mit einem Pürierstab mixen, bis eine glatte und homogene Creme entsteht.
Die heiße Erbsencreme mit Joghurt und geriebenem Grana Padano servieren und mit frischen Erbsen und Minzblättern garnieren.