Artischocken gefüllt mit Hackfleisch, Paniermehl und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Artischocken gefüllt mit Hackfleisch, Paniermehl und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 1 Stunde
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

8 Artischocken
400 g Rinderhack
100 g Grana Padano Riserva
1 Ei
1 Zitrone
1 Knoblauchzehe
50 g Paniermehl
Thymian
Natives Olivenöl Extra
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die äußeren Blätter der Artischocken, den Stil, die Stacheln sowie das über dem Herz liegende Heu entfernen und die Blätter etwas nach außen öffnen.
Die Artischocken für ca. 10 Minuten in Wasser mit dem Zitronensaft geben, damit sie sich nicht verfärben und dann einige Minuten in Salzwasser blanchieren, abgießen und in Eiswasser abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Füllung zubereiten. Hierzu das Rinderhack in einer Schüssel mit dem Ei, dem Grana Padano, dem Paniermehl, dem fein gehackten Knoblauch, Thymian und etwas Salz verrühren.
Die Artischocken mit diesem Fleisch- und Grana Padano-Mix füllen, etwas Olivenöl darüber gießen und dann in eine mit Backpapier ausgelegte Form geben.
Mit geriebenem Grana Padano bestreuen und im auf 180 °C vorgeheizten Backofen 20–25 Minuten garen.
Die gefüllten Artischocken vor dem Servieren etwas abkühlen lassen.
 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner