Salat aus gegrilltem Pulpo, Grana Padano, grünen Bohnen und Kartoffeln

Druckbare Version
Salat aus gegrilltem Pulpo, Grana Padano, grünen Bohnen und Kartoffeln

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 1 Stunde und 30 Minuten
Laktosefrei Laktosefrei
Ohne Gluten Ohne Gluten

Zutaten

1 kg Pulpo
1 kg neue Kartoffeln
150 g Grana Padano
250 g grüne Bohnen
1 Bund Petersilie
1 Zitrone
2 Lorbeerblätter
2 Knoblauchzehen
Sojasoße
Natives Olivenöl extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln in reichlich Salzwasser kochen (mind. 20–30 Minuten). Anschließend abgießen, schälen und in Stücke schneiden.
Die Bohnen einige Minuten in kochendem Wasser blanchieren, dann ebenfalls abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abkühlen lassen. 
1 gehackte Knoblauchzehe in etwas Olivenöl in einem Topf sautieren und dann die Bohnen darin schwenken, etwas Wasser hinzugeben und so lange weiter köcheln lassen, bis sie weich sind.
Den Pulpo 35 Minuten mit den Lorbeerblättern, Salz und Pfefferkörnern in reichlich kochendem Wasser kochen. Anschließend den Pulpo 30 Minuten im Kochwasser lauwarm werden lassen. Dann abgießen und in Stücke schneiden.
In einem Topf 1 gehackte Knoblauchzehe dünsten, die Pulpo-Stücke dazugeben, alles einige Minuten sautieren und mit etwas Sojasoße ablöschen.
Die Kartoffeln, Bohnen, dem Pulpo und Grana Padano wie im Bild anrichten.
Mit gehackter Petersilie, Zitronensaft und etwas Olivenöl würzen und servieren.