Backofengemüse mit Grana Padano DOP Riserva-sauce
Dieses Rezept enthält Gemüse, dessen Farben für Wohlbefinden stehen, ein sehr schmackhaftes und gesundes Gericht mit hohen Nährwerten.
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Menge
4/6 Personen
Zubereitungsdauer
20 Minuten
Saison
Herbst/Winter
Art
Gemüse
Die Reifung
Grana Padano Riserva
Francesca D'Orazio
Zutaten
1 lila Möhre, geschält, längs in 4 Stücke geschnitten
1 orangefarbene Möhre, geschält, längs in 4 Stücke geschnitten
2 lila Kartoffeln, gut gewaschen, abgebürstet, in Scheiben geschnitten (2-3 cm dick)
300 g Blumenkohl in verschiedenen Farben, Röschen
200 g Kürbis, geschält, entkernt, in Stücke geschnitten
4 Schalotten, geschält, im Ganzen gelassen
2 Topinambur, gut gewaschen, in Stücke geschnitten
1 mittelgroße Rote Bete, geschält und in Keile geschnitten
1/2 Fenchel, senkrecht in 8 Stücke geschnitten
1/4 Knollensellerie, in Stücke geschnitten
Thymian
Salbei
Rosmarin
Natives Olivenöl extra
Meersalz
Pfeffer

Für die Sauce
150 g Grana Padano DOP Riserva
150 g Sahne
Zubereitung
Den Ofen auf 200 °C vorheizen.
Thymian, Rosmarin und Salbei hacken (insgesamt 3 Esslöffel gehackte Kräuter).
Das Gemüse vorbereiten und zusammen in eine Schüssel geben. Mit Salz und 4-5 Esslöffeln Öl, Pfeffer und den gehackten Kräutern würzen. In eine Auflaufform geben und mit Alufolie abdecken.
Das Gemüse 30 Minuten lang garen, die Folie entfernen und weitere 10-15 Minuten garen.

Für die Sauce
150 ml Sahne erhitzen und 150 g geriebenen Grana Padano DOP Riserva hinzugeben, bis eine homogene Creme entsteht, in eine Sauciere geben und mit dem Gemüse servieren.