Risotto mit Äpfeln, Speck und Grana Padano „Riserva”

Druckbare Version
Risotto mit Äpfeln, Speck und Grana Padano „Riserva”
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 40 Minuten . Vielfalt: Reis

Zutaten

320 g Carnaroli-Reis
2 Äpfel (Golden Delicious)
100 g Grana Padano „Riserva”
100 g Südtiroler Speck (g. g. A)
800 ml Gemüsebrühe
1 Glas Weißwein
50 g Butter
1 Schalotte
1 Zweiglein Rosmarin
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Speck in Streifchen schneiden und mit wenig Butter in einer kleinen Antihaft-Pfanne rösten. Äpfel in Würfel schneiden und mitdünsten. Pfanne beiseite stellen.
In einem weiteren Topf eine fein gewürfelte Schalotte in wenig Butter andünsten, Reis zugeben und ein paar Minuten anbraten.
Mit einem Glas Weißwein ablöschen, umrühren und 15 Minuten garen lassen. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, etwas heiße Gemüsebrühe nachgießen, ab und zu umrühren.
5 Minuten vor Ende der Garzeit fein gehackten Rosmarin und die Speck-Apfel-Mischung in den Reis einrühren.
Zum Schluss geriebenen Grana Padano und ein Stückchen Butter unterheben.
Den Risotto heiß servieren, geriebenen Grana Padano „Riserva” darüber streuen und mit Bratapfelscheiben garnieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner