Ofensardinen gefüllt mit Paniermehl, Petersilie und Grana Padano

Druckbare Version
Ofensardinen gefüllt mit Paniermehl, Petersilie und Grana Padano

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4/6 Personen . Zubereitungsdauer: 35 Minuten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

40 g ausgenommene und aufgeklappte Sardinen
80 g Grana Padano
100 g Paniermehl
1 Zitrone
Natives Olivenöl extra
Pflanzenöl zum Frittieren
Mehl 
Petersilie
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Das Paniermehl mit dem fein geriebenen Grana Padano in eine Schüssel geben, die gehackte Petersilie, eine Messerspitze Salz und die geriebene Schale der Zitrone hinzufügen und alles gut miteinander vermischen. Anschließend auch den Zitronensaft und etwas Olivenöl dazugeben und erneut alles miteinander vermischen.
Die Hälfte der aufgeklappten Sardinen mit der Haut nach unten auf eine Arbeitsfläche legen und mit einem Teelöffel den Mix aus Grana Padano und Paniermehl darauf verteilen. Die übrigen Sardinen mit der Haut nach oben blickend darauflegen. Die Sardinen gut zusammendrücken und dann im Mehl wenden. Anschließend in reichlich leicht kochendem Öl goldbraun frittieren.
Die Sardinen noch heiß, mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft gewürzt servieren.