Tabouleh aus Bulgur mit Hähnchen, Kichererbsen, Minze und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Tabouleh aus Bulgur mit Hähnchen, Kichererbsen, Minze und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 45'
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

300 g Bulgur
100 g Grana Padano Riserva
150 g gekochte Kichererbsen
150 g Hähnchenbrust
1 Zitrone
frische Petersilie
frische Minze
Natives Olivenöl Extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Bulgur gemäß Packungsangaben kochen. Sobald er fertig ist, mit Olivenöl beträufeln und in einer Schüssel abkühlen lassen.
Kichererbsen, Petersilie, gehackte Minze und gehobelten Grana Padano Riserva hinzugeben und alles gut vermischen. 
In einer Pfanne mit Antihaft-Beschichtung das Hähnchenfleisch in etwas Olivenöl auf beiden Seiten 4–5 Minuten anbraten. Nachdem das Fleisch durchgebraten ist, dieses im Zitronensaft sautieren, salzen und pfeffern.
Das Hähnchenfleisch in Würfel schneiden und zum Bulgur geben. Die gesamte Masse gut vermischen.
Die bedeckte Schüssel mindestens eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen und dann mit frischen Minzblättern garniert servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner