Leichtes Risotto mit dicken Bohnen, Bresaola, Zitrone und Grana Padano

Druckbare Version
Leichtes Risotto mit dicken Bohnen, Bresaola, Zitrone und Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten . Vielfalt: Reis
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

320 g Carnaroli-Reis 
100 g Grana Padano
150 g ausgelöste, frische dicke Bohnen
1 l Gemüsebrühe
1 Glas Weißwein
80 g Bresaola
1 Zitrone
50 g Butter
1 Schalotte
Schnittlauch
Natives Olivenöl Extra
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die fein gehackte Schalotte mit etwas Olivenöl in einem Schmortopf dünsten, dann den Reis hinzugeben und diesen einige Minuten bei hoher Temperatur goldbraun anrösten.
Mit einem Glas Weißwein ablöschen. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, etwas heiße Gemüsebrühe nachgießen, ab und zu umrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. 15 – 16 Minuten garen lassen.
5 Minuten vor Beendigung des Kochvorgangs die aus der Schale gelösten dicken Bohnen und die in feine Streifen geschnittene Bresaola hinzufügen und dann den Kochvorgang unter Rühren beenden.
Zum Schluss den gehackten Schnittlauch hinzugeben, den Herd ausschalten und die Butter sowie den geriebenen Grana Padano unterheben. 
Das Risotto noch heiß mit geriebener Zitronenschale und Pfeffer bestreut servieren.

 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner