Weiße Lasagne mit Artischocken, heller Béchamelsauce und Grana Padano

Druckbare Version
Weiße Lasagne mit Artischocken, heller Béchamelsauce und Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge:  Personen . Zubereitungsdauer: 2 Stunden . Vielfalt: Teigwaren . Anlässe: Weihnachten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

300 g frische Lasagneblätter
10 Artischocken
200 g Grana Padano 
180 g getrocknete Tomaten in Öl
1 l Wasser
100 g extra natives Olivenöl 
100 g Allzweckmehl 
Geriebene Muskatnuss
1 Glas Weißwein
1 Knoblauchzehe
1 Zitrone
Thymian
Salz & Pfeffer
 

Zubereitung

Die Artischocken schälen, in dünne Scheiben schneiden und 5-10 Minuten in Wasser und Zitronensaft einweichen.
Bereiten Sie die Béchamelsoße auf Wasserbasis zu, indem Sie das Mehl und das Olivenöl in einem kleinen Topf mit einem Schneebesen glatt rühren. Das Wasser langsam unterrühren, eine Prise Salz, Pfeffer und geriebene Muskatnuss hinzufügen und bei schwacher Hitze 5-6 Minuten garen, bis es eine cremige Konsistenz erreicht hat. Mit Grana Padano würzen.
In einer antihaft-beschichteten Pfanne eine Knoblauchzehe mit einem Spritzer Olivenöl anbraten und den Thymian, die abgetropften Artischocken und den Weißwein hinzufügen. 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten, bis die Artischocken weich sind.
Verteilen Sie einen Esslöffel Béchamel auf dem Boden einer Auflaufform und fangen Sie an, die Lasagne zuzubereiten, indem Sie zuerst die Pasta, dann die Béchamelsoße, eine Schicht Artischocken, getrocknete Tomaten und eine Schicht geriebener Grana Padano auflegen.
Wiederholen Sie den Vorgang, indem Sie die Pfanne füllen, bis Sie 4-5 Schichten Pasta erhalten.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 ° C 15-20 Minuten lang garen.
Die Lasagne heiß servieren.
 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner