Blinis mit Grana Padano, Sauerrahm, Räucherlachs und Schnittlauch

Druckbare Version
Blinis mit Grana Padano, Sauerrahm, Räucherlachs und Schnittlauch

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4/6 Personen . Zubereitungsdauer: 45 Minutes

Zutaten

120 g Mehl Type 405
50 g geriebener Grana Padano
2 Ei
200 g Naturjoghurt
50 g Grana Padano-Splitter
200 g Räucherlachs
200 g Crème fraîche 
30 g Butter 
7 g Trockenhefe 
Natives Olivenöl extra
1 Zitrone
Schnittlauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Das Eiweiß von vom Eigelb trennen und beiseitestellen.
In einer Schüssel das Eigelb mit dem Joghurt, einer Prise Salz, der geschmolzenen Butter und dem geriebenen Grana Padano vermischen und gut verrühren.
Das gesiebte Mehl und das Trockenhefe zu der Mischung geben, gut vermischen und eine halbe Stunde ruhen lassen.
Das Eiweiß mit einem Handmixer steif schlagen, eine Prise Salz hinzufügen und unter die Masse heben.
Eine beschichtete Pfanne mit etwas Olivenöl einfetten und die Blinis zubereiten, indem löffelweise die Mischung verteilt und sie auf jeder Seite 2-3 Minuten gebraten werden. Vorsichtig mit einem Pfannenwender wenden.
Je 1 Teelöffel Crème fraîche, eine Scheibe Räucherlachs, Zitrone, Schnittlauch und Grana Padano-Splitter auf die Blinis geben.
Die Blinis mit Olivenöl beträufeln und mit gemahlenem Pfeffer servieren.

Tag: