Hähnchenrouladen mit Artischocken, Speck, Pinienkernen und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Hähnchenrouladen mit Artischocken, Speck, Pinienkernen und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 45 Minuten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

Die Artischocken putzen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft geben.
In einer Pfanne mit Antihaft-Beschichtung eine Knoblauchzehe in etwas Olivenöl andünsten, die abgetropften Artischocken hinzugeben und alles einige Minuten durchschwenken.
Die Artischocken mit einer Schöpfkelle heißen Wassers übergießen und weiterkochen, bis sie weich und trocken sind. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anschließend die Artischocken in einen Mixer geben, die Pinienkerne, das zerbröckelte Brot, den geriebenen Grana Padano Riserva, Thymian, Salz und Pfeffer dazugeben und alles grob durchmixen.
Die Hähnchenscheiben hinlegen und mit dem Mix aus Artischocken und geriebenem Grana Padano Riserva bestreichen. Anschließend zusammenrollen und zuletzt mit einer Scheibe Speck umwickeln. Die Roulade mit einem Zahnstocher zusammenhalten.
Die Minirouladen in einem Schmortopf in etwas Olivenöl anbraten, mit einem Glas Weißwein ablöschen und dann bei niedriger Temperatur 15–20 Minuten köcheln. Dabei die Rouladen gelegentlich wenden.
Die noch warmen Rouladen mit Kartoffeln und gegrilltem Gemüse reichen.
 

Zubereitung

Die Artischocken putzen, in Scheiben schneiden und in eine Schüssel mit Wasser und Zitronensaft geben.
In einer Pfanne mit Antihaft-Beschichtung eine Knoblauchzehe in etwas Olivenöl andünsten, die abgetropften Artischocken hinzugeben und alles einige Minuten durchschwenken.
Die Artischocken mit einer Schöpfkelle heißen Wassers übergießen und weiterkochen, bis sie weich und trocken sind. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Anschließend die Artischocken in einen Mixer geben, die Pinienkerne, das zerbröckelte Brot, den geriebenen Grana Padano Riserva, Thymian, Salz und Pfeffer dazugeben und alles grob durchmixen.
Die Hähnchenscheiben hinlegen und mit dem Mix aus Artischocken und geriebenem Grana Padano Riserva bestreichen. Anschließend zusammenrollen und zuletzt mit einer Scheibe Speck umwickeln. Die Roulade mit einem Zahnstocher zusammenhalten.
Die Minirouladen in einem Schmortopf in etwas Olivenöl anbraten, mit einem Glas Weißwein ablöschen und dann bei niedriger Temperatur 15–20 Minuten köcheln. Dabei die Rouladen gelegentlich wenden.
Die noch warmen Rouladen mit Kartoffeln und gegrilltem Gemüse reichen.
 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner