Grana Padano scones

Druckbare Version
Grana Padano scones
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 20 Personen . Zubereitungsdauer: 45 Minuten
Great British Chefs“ haben in Zusammenarbeit mit Grana Padano PDO einige Rezepte auf ihrer Website veröffentlicht. 
Diese herzhaften Scones mit Grana Padano wurden vom Küchenchef Adam Gray entwickelt und eignen sich ideal für einen schnellen Nachmittagssnack, allein oder zu italienischen Wurstwaren. Warm serviert ... sind sie unwiderstehlich!
 

Zutaten

900 g mit Backpulver gemischte Mehl (oder Mehl mit 2 EL Backpulver und 1 TL salz mischen) 
Mehl zum Bestäuben
230 g Butter
270 g Grana Padano, fein gerieben
700 ml Vollmilch
3 EL Backpulver
1 Prise Salz
2 Eigelb
Parmaschinken oder andere Wurstwaren zum Servieren
 

Zubereitung

1. Mehl, Salz, Backpulver und Butter in einer Rührschüssel zusammen kneten, bis die Mischung wie feine Semmelbrösel aussieht. Den Grana Padano dazugeben und 600 ml der Milch unterheben. Mit Frischhaltefolie abdecken und 20 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen. 

2. Backofen auf 180 ° C / Gasherd Stufe 4 vorheizen.

3. Die Arbeitsfläche leicht bemehlen und den Teig ausrollen, bis er ungefähr 2–2,5 cm dick ist. Mit einem 5-cm-Rundaustecher so viele Scones wie möglich ausstechen (das Förmchen beim Ausstechen nicht drehen).

4. Die Scones auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech verteilen und mit genügend Abstanden zwischen jedem Scone. Eigelb mit den letzten 100 ml Milch mischen und die Oberseite jedes Scones großzügig mit einer Backbürste bepinseln.

5. Die Scones 8–10 Minuten lang backen, bis sie eine goldene Farbe haben. Mit Wurstwaren oder anderen Füllungen (z.B. Frischkäse) servieren (sie schmecken auch alleine sehr gut!).

Rezept von „Great British Chefs“
 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner