Würzige Pancakes mit Zucchini, Pinienkernen, Basilikum und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Würzige Pancakes mit Zucchini, Pinienkernen, Basilikum und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten

Zutaten

2 Eier
125 g Weizenmehl 00
50 g Grana Padano Riserva
250 ml Milch
6 g Trockenhefe für würzige Kuchen
4 Zucchini
1 Knoblauchzehe
50 g Pinienkerne
Basilikum
Natives Olivenöl Extra
Butter
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Das Eiweiß vom Eigelb trennen und jeweils in zwei verschiedene Schüsseln geben.
Das Eigelb mit einer Gabel schlagen, die zimmerwarme Milch dazugießen, etwas Olivenöl, Salz, Pfeffer und den geriebenen Grana Padano Riserva dazugeben und alles gut miteinander vermischen.  
Das gesiebte Mehl und die Hefe unterheben und alles gut verrühren, bis eine glatte, gleichmäßige Teigmasse entsteht.
Das Eiweiß mit dem Handmixer zu Eischnee schlagen, diesen unter den Teig heben und sanft von unten nach oben mit diesem vermischen. 
In einer Pfanne mit Antihaft-Beschichtung etwas Butter erhitzen, dann eine Schöpfkelle Teig in die Mitte geben und diesen 1 Minute backen.
Den Pancake mit einem Pfannenwender drehen und 1 Minute backen.
Mit dem Backen der Pancakes fortfahren, bis der Teig aufgebraucht ist.
Die Zucchini in feine Streifen schneiden und in einer Pfanne mit einer Knoblauchzehe in wenig Olivenöl sautieren.
Die Zucchini mit Salz und Pfeffer abschmecken und zusammen mit den würzigen Pancakes, garniert mit Pinienkernen, frischem Basilikum und Grana Padano Riserva-Splittern servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner