Pizza in der Pfanne mit Tomaten, Basilikum und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Pizza in der Pfanne mit Tomaten, Basilikum und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten, 12+2 Stunden Gehzeit . Vielfalt: Pizza und Focaccia
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

500 g Weizenmehl 0
150 g Grana Padano
250 g Wasser
250 g Tomatenfleisch aus der Dose
5 g frische Bierhefe
1 Teel. Rohrzucker
Frisches Basilikum
Natives Olivenöl Extra
Salz

Zubereitung

Das Mehl in eine große Schüssel sieben und dort in der Mitte eine Vertiefung vorsehen, in die zunächst die zerbröckelte Bierhefe, dann der Rohrzucker und zuletzt etwas Wasser gegeben wird. Die Hefe und den Zucker mit einer Gabel verrühren und nach und nach etwas Wasser dazugeben.
Nachdem sich die Hefe aufgelöst hat, das Salz hinzufügen und mit den Händen alles zu einem glatten und weichen Teig verkneten.
Den Teig zu einer Kugel formen, diese mit Klarsichtfolie abdecken und mindestens 12 Stunden gehen lassen.
Anschließend den Teig schnell mit den Händen durchkneten und in vier gleiche Portionen teilen, die dann weitere 2 Stunden gehen müssen.
Eine Teigkugel auf der mit Mehl bestäubten Arbeitsplatte zunächst mit den Händen und dann mit dem Nudelholz ausrollen.
Eine ca. 20cm Pfanne bei hoher Temperatur erhitzen, den Teig hineingeben und circa 5 Minuten pro Seite backen.
Die Pizza mit den Tomaten belegen, Splitter vom Grana Padano Riserva daraufstreuen, mit Olivenöl würzen und mit Salz abschmecken. Die Pfanne jetzt mit einem Deckel abdecken und die Pizza weitere 10 Minuten backen lassen.
Die fertige Pizza mit einigen Basilikumblättern bestreuen und sofort servieren. Für die drei weiteren Pizzen, den Vorgang wiederholen.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner