Frittierte Hähnchenstücke, mit Popcorn und Grana Padano in der Pergamentpapiertüte

Druckbare Version
Frittierte Hähnchenstücke, mit Popcorn und Grana Padano in der Pergamentpapiertüte

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 minuten

Zutaten

400 g Hähnchenbrust
100 g Grana Padano
100 g Popcorn-Mais
100 g Maisgrieß
100 g Mehl
1 Ei
Natives Olivenöl extra
Pflanzenöl zum Frittieren
Salz
Pfeffern.

Zubereitung

Zur Zubereitung des Popcorns 2 Esslöffel Olivenöl in einer (großen) Pfanne mit Antihaft-Beschichtung erhitzen den Popcorn-Mais hineingeben und mit einem Deckel zudecken. Den Mais bei hoher Flamme so lange erhitzen, bis alle Körner aufgegangen sind (Achtung: die Maiskörner ploppen/springen beim Aufgehen gegen den Deckel). Anschließend salzen, pfeffern, die Hälfte des fein geriebenen Grana Padano dazugeben und alles gut miteinander vermengen.
In einer Schüssel den Maisgrieß mit dem restlichen geriebenen Grana Padano verrühren.
Die Hähnchenbrust in Stücke schneiden. Diese erst im geschlagenen Ei, dann im Mehl und zuletzt im Maismehl-Grana Padano-Mix wenden.
Die Hähnchenstücke in reichlich heißem Pflanzenöl goldgelb frittieren, abgießen und mit Salz und Pfeffer bestreuen.
Die Pergamentpapiertütchen mit Popcorn und den Hähnchenstücken befüllen und sofort serviere