Mojito mit Minze, Vollkorn-„Freselle“ mit Kirschtomaten, Pesto und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Mojito mit Minze, Vollkorn-„Freselle“ mit Kirschtomaten, Pesto und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4/6 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

6 Vollkorn-Freselle (Zwieback aus Apulien, ähnlich wie Crostini) Als Ersatz kross getoastete Vollkorn-Toasties 
500 g Kirschtomaten
150 g Grana Padano Riserva
50 g frisches Basilikum
15 g Pinienkerne
Natives Olivenöl Extra
1 Knoblauchzehe
Salz & Pfeffer
 

Zubereitung

Zubereitung des Pestos: in einem Mörser den Knoblauch cremig zerstampfen, die Basilikumblätter hinzufügen und weiter alles gut zerkleinern.
Sobald das Basilikum Flüssigkeit abgibt, die Pinienkerne hinzufügen und weiter zermalmen, bis eine Creme entsteht.
100 g fein geriebenen Grana Padano Riserva hinzufügen und 100 ml Olivenöl darüber/dazu gießen, alle Zutaten gut miteinander vermengen und mit Salz abschmecken.
Die Tomaten klein schneiden und die Freselle kurz unter fließendem Wasser wässern (nicht wenn man Toasties benutzt).
Die Freselle mit einem Esslöffel Pesto bestreichen, die frischen Tomaten und dann den Grana Padano Riserva darauf verteilen, mit etwas Öl und Pfeffer würzen.
Sofort servieren.

 

Mojito mit Minze

50 ml Weißer Rum
3 Teel. Rohrzucker
1 Limetten
1 Bund Minze
Mineralwasser
Eis

5–6 Blätter Minze in einen hohen Tumbler geben, etwas Rohrzucker dazugeben und gründlich mit einem Stößel zerstoßen.
Den Saft einer Limette, das Eis und den Rum hinzufügen. Zuletzt etwas Sodawasser dazugeben. Den Mojito mit Minzblättern verziert sofort servieren.
 

Grana Padano Happy hour

Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner