Canneloni im Prosciutto di San Daniele Mantel mit Grana Padano Gratin und Tomatenvinaigrette

Druckbare Version
Canneloni im Prosciutto di San Daniele Mantel mit Grana Padano Gratin und Tomatenvinaigrette

Rezept-Details

. Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten . Vielfalt: Gefüllte Nudeln

Zutaten

Cannelloni:
4 Scheiben Prosciutto di San Daniele
50g Grana Padano
4 gekochte Lasagneblätter
4 gebratene Auberginenscheiben
200g weicher Ziegenkäse
50g grob gehackt Cantuccini
Sauce:
100ml Tomatenpassata
½ rote Zwiebel
50 ml natives Olivenöl
50ml weißer Balsamico
Rucola als Garnitur
6 Kirschtomaten, geviertelt und entkernt

Zubereitung

Cannelloni:
Auf die Lasagneblätter die Auberginenscheiben, Prosciutto di San Daniele, Ziegenkäse und Cantuccini schichten, aufrollen, mit etwas Grand Padano bestreuen und 10 Minuten im Ofen bei 200 Grad backen.
Sauce:
Alle Zutaten zu einer Vinaigrette vermischen und das Tomatenfleisch unterziehen. Mit Grana Padano und Rucola garnieren.
Frank Oehler