Marinierte Zucchini mit gekochten Eiern und Grana Padano

Druckbare Version
Marinierte Zucchini mit gekochten Eiern und Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30'
Laktosefrei Laktosefrei
Ohne Gluten Ohne Gluten

Zutaten

200 g Zucchini
100 g Grana Padano 
4 Eier
4 mittelgroße Kartoffeln
1 Zitrone
Natives Olivenöl Extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Kartoffeln schälen und würfeln. Dann 10 Minuten in reichlich Salzwasser kochen.
In der Zwischenzeit die Zitronenmarinade vorbereiten. Hierzu mit einer Gabel das Olivenöl mit dem Zitronensaft, etwas Salz und Pfeffer aufschlagen. 
Die Eier in kochendem Wasser 7 Minuten kochen, dann kalt abschrecken und schälen, um hart gekochte Eier mit noch weichem Dotter zu erzielen.
Zucchini in Julienne-Streifen schneiden und eine Minute in kochendem, gesalzenem Wasser blanchieren. 
Zucchini abgießen und zusammen mit den Kartoffeln, den in Hälften geschnittenen Eiern auf einem Teller anrichten und alles mit der Zitronenmarinade würzen.
Mit Grana Padano-Splittern garnieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner