Frittata-Muffins mit frischen Erbsen und Grana Padano

Druckbare Version
Frittata-Muffins mit frischen Erbsen und Grana Padano

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 35 Minuten
Laktosefrei Laktosefrei
Ohne Gluten Ohne Gluten

Zutaten

4 Eier
200 g frische, ausgelöste Erbsen
100 g Grana Padano
1 Frühlingszwiebel
1 Bund Petersilie
Natives Olivenöl extra
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Erbsen einige Minuten in Salzwasser blanchieren, dann abgießen und unter fließendem kaltem Wasser abkühlen lassen.
In einer Schüssel die Eier mit einer Gabel schlagen, den geriebenen Grana Padano, die Erbsen, die gehackte Frühlingszwiebel sowie die zerkleinerte Petersilie hinzufügen. Alles gut miteinander verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Muffin-Form mit etwas Olivenöl fetten und in jede Form eine kleine Schöpfkelle der Eier-Erbsen-Mischung einfüllen. Die Form in den auf 200 °C vorgeheizten Backofen stellen und 15–20 Minuten backen, bis die Muffins goldbraun und aufgegangen sind.
Die Muffins noch warm servieren.