Bruschetta mit gegrilltem Kürbis und Pilzen, Grana Padano-Waffeln und Rosmarinöl

Druckbare Version
Bruschetta mit gegrilltem Kürbis und Pilzen, Grana Padano-Waffeln und Rosmarinöl

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Min. + 2 Stunden für das Rosmarinöl

Zutaten

8 Scheiben Brot
150 g Kürbis
150 g gemischte Pilze
200 g Grana Padano
200 ml Olivenöl
Pfeffer
Salz
2 Rosmarinzweige

Zubereitung

Für die Zubereitung des Rosmarinöls das Olivenöl in einem Topf erhitzen und die Rosmarinzweige hinzufügen. Auf kleiner Flamme halten und das Olivenöl 5 Minuten lang erhitzen, bis es eine Temperatur von 90 °C erreicht. Einige Stunden lang auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.
In der Zwischenzeit die Brotscheiben im Ofen bei 200 °C für 10 Minuten rösten.
Die Pilze und den Kürbis putzen und in nicht zu dünne Scheiben schneiden. Auf einem heißen Grill von beiden Seiten grillen. In eine Schüssel geben und mit Rosmarinöl, Salz und Pfeffer würzen.
Für die Waffeln den geriebenen Grana Padano auf ein Blatt Backpapier geben und mit Hilfe eines Teigausstechers einen Kreis formen.
Den Teigausstecher entfernen und den Käse eine Minute lang in der Mikrowelle erhitzen. Die Waffel abkühlen lassen und sie dann vom Papier lösen.
Die Bruschetta mit den Pilzen und dem Kürbis anrichten und mit zerbröselten Grana Padano-Waffeln, etwas Rosmarinöl und einer Prise schwarzem Pfeffer garnieren. 
 

Tag: