Rosé-Sekt mit eisgekühlten Himbeeren und „Erbazzone“ (Mangold Quiche) mit Grana Padano

Druckbare Version
Rosé-Sekt mit eisgekühlten Himbeeren und „Erbazzone“ (Mangold Quiche) mit Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 / 6 Personen . Zubereitungsdauer: 40 minuten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

2 Rollen Blätterteig 
200 g Grana Padano
1 kg frischer Mangold 
1 Knoblauchzehe
Natives Olivenöl Extra
Salz & Pfeffer
 

Zubereitung

Den Mangold in reichlich Salzwasser einige Minuten lang kochen, abtropfen lassen ausdrücken, um überschüssiges Wasser zu entfernen und grob schneiden. 
In einem großen Topf die Knoblauchzehe in etwas Olivenöl anbraten, Mangold hinzufügen und einige Minuten anbraten, dann salzen und pfeffern.
Den Herd abstellen und den geriebenen Grana Padano unterheben.
Ein rechteckiges Backblech mit Backpapier auslegen und eine Rolle Blätterteig ausrollen.
Die Mischung aus Mangold und Grana Padano darauf verteilen, mit dem anderen Blätterteig bedecken und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 20-25 Minuten backen.
Die warme und in Quadrate geschnittene „Erbazzone“ mit einem Glas Rosé-Sekt mit eisgekühlten Himbeeren servieren.
 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner