Cynar Spritz und Focaccia mit Kartoffeln, Zwiebeln und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Cynar Spritz und Focaccia mit Kartoffeln, Zwiebeln und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4 / 6 Personen . Zubereitungsdauer: 2 Stunden und 30 Minuten . Vielfalt: Pizza und Focaccia
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

200 g Grana Padano Riserva
500 g Mehl Typ 00
3 Kartoffeln
2 weiße Zwiebeln
5 g frische Bierhefe
Natives Olivenöl Extra
1 Teelöffel Zucker
Thymian
Salz & Pfeffer
 

Zubereitung

Bierhefe mit dem Zucker in einem 1/2 Glas warmem Wasser auflösen.
Das Mehl in eine Schüssel geben und die aufgelöste Hefe in die Mitte gießen. Mit einer Gabel umrühren, nach und nach eine Prise Salz und 2-3 Gläser Wasser hinzufügen.
Mit den Händen alles zu einem glatten und weichen Teig verkneten.
Mit einem Tuch abdecken und mindestens 1 Stunde bei Raumtemperatur ruhen lassen, bis der Teig auf die doppelte Größe aufgegangen ist.
Ein rundes Backblech mit Backpapier auslegen und den Teig mit den Händen ausrollen. Nochmals für 30-40 Minuten gehen lassen.
Die geschälten Kartoffeln und Zwiebeln in dünne Scheiben schneiden und abwechselnd mit gehobeltem Grana Padano Riserva auf die Focaccia legen. Mit Salz, Pfeffer, Thymian und einem Schuss nativem Olivenöl extra würzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 20-25 Minuten backen, bis die Focaccia goldgelb ist.
Mit gehobeltem Grana Padano Riserva garnieren und heiß servieren
 

Spritz Cynar

60 ml Weißwein
30 ml Cynar
Mineralwasser
Limette
Eis Würfel 

Ein Glas mit Eis füllen. Wein, Cynar und Mineralwasser zugießen. Mit einer Limettenscheibe garnieren und sofort servieren. 
 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner