Eistee mit Ingwer- und Auberginen-Dip mit Grana Padano

Druckbare Version
Eistee mit Ingwer- und Auberginen-Dip mit Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4-6 Personen . Zubereitungsdauer: 1h
Laktosefrei Laktosefrei
Ohne Gluten Ohne Gluten

Zutaten

1 kg runde Auberginen  
50 g Grana Padano
1 Knoblauchzehe
1 Teelöffel süßer Paprika 
Minzblätter
Zitronensaft
Natives Olivenöl Extra 
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Schneiden Sie die Auberginen in 2 Hälften, schneiden Sie dann das Fruchtfleisch mit einem Messer ein und würzen Sie es mit etwas Olivenöl, Salz und Pfeffer. 
Eine Backform mit Backpapier auslegen und die Auberginenstücke mit der aufgeschnittenen Fläche auf das Backpapier und der Schale nach oben darauf positionieren legen.
Im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 30–35 Minuten backen, bis die Aubergine weich ist.
Aus dem Ofen nehmen und abkühlen lassen. Mit einem Esslöffel das Fruchtfleisch entfernen. Das Fruchtfleisch mit dem Knoblauch, dem Saft einer halben Zitrone, Minzblättern, Olivenöl, Salz, Pfeffer und süßem Paprika in einen Mixer geben. Alles einige Sekunden durchmixen und dann die Minze hinzugeben. Weitermixen, bis eine dickflüssige, homogene Masse entsteht.
Zuletzt den grob geriebenen Grana Padano dazugeben und nochmals gut durchrühren.
Den Dip mit Grana Padano-Splittern bestreuen und mit Sesamgrissini servieren.

EISTEE MIT INGWER (ALKOHOLFREI)

2 Esslöffel grüner Tee in Blättern
2 Esslöffel Honig 
2 Zitronen
1 l Wasser
Eis
frischer Ingwer


Grünen Tee, Honig und Ingwer 3–5 Minuten in kochendem Wasser ziehen lassen. Den Tee durch ein Sieb gießen und in einer Karaffe abkühlen lassen.
Nachdem er abgekühlt ist, den Zitronensaft hinzugeben, durchrühren und etwa 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. Den Eistee mit Eiswürfeln und Zitronenscheiben servieren.

Grana Padano Happy hour

Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner