Schutz

„Mit seiner Tätigkeit des Schutzes, der Aufsicht und der Überwachung stellt das Konsortium fest, dass jeder Schritt der Produktionskette des Grana Padano DOP (von der Herstellung der Rohstoffe über die Verpackung bis hin zur Distribution) strenge Standards erfüllt, um höchste Qualität zu gewährleisten.“
(Satzung des Grana Padano Schutzkonsortiums)
 
Grana Padano zu schützen bedeutet, seine allgemeinen Interessen als anerkannter DOP-Käse wahrzunehmen.
Das Konsortium arbeitet unter anderem daran, Missbrauch, unfaire Handelspraktiken, Fälschungen, unsachgemäße Verwendung der Bezeichnung oder andere illegale Praktiken bei der Herstellung, Verarbeitung oder Vermarktung des Grana Padano zu verhindern.
 
SCHUTZ BEDEUTET:
  • Einhaltung der Produktions Reglungenen
    Seit 1996 ist Grana Padano ein Käse mit Denominazione di Origine Protetta (DOP) (Deutsch: mit geschützter Ursprungsbezeichnung). In Übereinstimmung mit den Gesetzen, die diesen Status regeln, muss es die Anforderungen der vom Konsortium ausgearbeiteten Produktions Reglungenen erfüllen. Die Produktions Reglungenen legen die Standardverfahren für alle Stufen der Milchverarbeitung fest, die zur Herstellung des Grana Padano führen.
  • Qualitätsgarantie
    Das Hauptziel des Konsortiums ist es, dem Verbraucher ein qualitativ hochwertiges, zertifiziertes Produkt mit einem reichen Erbe an Geschichte und Tradition zur Verfügung zu stellen. Spezielle Kontrollen. Um sicherzustellen, dass jeder Hersteller die in den Spezifikationen festgelegten Regeln einhält und, dass jeder Grana Padano-Laib dem vorgeschriebenen Standard entspricht, führt das Konsortium selbst zahlreiche Kontrollen und Inspektionen in Zusammenarbeit mit einer zugelassenen externen Stelle, der CSQA, durch.
  • Authentizität ohne jeden Zweifel
    Das Grana Padano Schutzkonsortium führt regelmäßige Inspektionen durch, um sicherzustellen, dass die Hersteller, Reifungsanlagen, Verarbeitungsbetriebe, Verpackungsbetriebe und Einzelhändler die korrekten Verfahren befolgen und die Echtheit des DOP-Produkts nicht gefährden.
  • Abschreckung gegen illegale Praktiken
    Solche Kontrollen werden ohne Vorankündigung durchgeführt. Bei schweren Straftaten kann das Konsortium den Eingriff des Ufficio Repressione Frodi. Amtes für Betrugsbekämpfung, sowie der Nuclei Antisofisticazione e Sanità dei Carabinieri, eine Sondereinheit gegen Fälscher anfordern.
Teilen facebook share twitter share google+ share pinterest share
Siglacom - Internet Partner