Im Backofen gratinierte Kartoffel-Gemüsespieße mit Grana Padano

Druckbare Version
Im Backofen gratinierte Kartoffel-Gemüsespieße mit Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 45 Minuten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

2 mittelgroße Zucchini 
2 mittelgroße Kartoffeln
2 mittelgroße Karotten 
50 g Grana Padano
50 g Paniermehl 
Kirschtomaten 
Basilikum
Natives Olivenöl Extra
Salz
 

Zubereitung

Das Gemüse und die Kartoffeln in gleichgroße Würfel schneiden und diese abwechselnd auf einen Spieß stecken. Den Spieß anschließend in Paniermehl wenden. 
Die Spieße auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, etwas Olivenöl darübergeben und mit Grana Padano bestreuen.
Anschließend die Spieße im auf 200 °C vorgeheizten Backofen 30–35 Minuten unter gelegentlichem Wenden gleichmäßig garen.
Die Spieße noch warm, garniert mit frischem Basilikum und etwas geriebenem Grana Padano servieren.
 
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner