Spritz zu Focaccine-Brötchen belegt mit Rucola, Rohschinken, in Öl eingelegten Artischocken und Grana Padano

Druckbare Version
Spritz zu Focaccine-Brötchen belegt mit Rucola, Rohschinken, in Öl eingelegten Artischocken und Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4/6 Personen . Zubereitungsdauer: 15 Minuten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

800 g Mehl 00
7 g Backhefe
500 ml Wasser
150 g Grana Padano
80 g Rucola
200 g Rohschinken
Artischocken in Öl
Natives Olivenöl Extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Backhefe mit einer Gabel in zimmerwarmem Wasser auflösen.
Das Mehl in eine ausreichend große Schüssel sieben. Das Hefewasser nach und nach zugeben, mit den Händen mit dem Mehl vermischen.  
Salz und etwas Olivenöl hinzufügen und so lange kneten, bis ein geschmeidiger, glatter und gleichmäßiger Teig entsteht.
Den Teig zu einer Kugel formen und mindestens eine Stunde gehen lassen.
Anschließend den Teig auf die leicht bemehlte Arbeitsfläche geben, in 8 gleichgroße Teile teilen und mit den Fingern zu runden Focacce-Brötchen ausbreiten. Die Focacce auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Olivenöl beträufeln, salzen und dann erneut mindestens 30 Minuten gehen lassen. 
Die Teiglinge im auf 200 °C vorgeheizten Backofen 20–25 Minuten backen.
Die Focacce-Brötchen mit Rucola, Rohschinken, in Öl eingelegten Artischocken und gehobeltem Grana Padana belegen.
 

Spritz

3 cl Campari
7 cl Prosecco
Soda
Orange
Eis

Das Glas mit Eis füllen, den Campari, Prosecco und etwas Soda hineingießen. 
Mit einer Orangenscheibe garnieren und servieren.

Grana Padano Happy hour

Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner