GEBACKENE EIERBOOTE MIT SPINAT, PILZE, GRANA PADANO UND PROSCIUTTO DI SAN DANIELE

Druckbare Version
GEBACKENE EIERBOOTE MIT SPINAT, PILZE, GRANA PADANO UND PROSCIUTTO DI SAN DANIELE
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 6 Personen . Zubereitungsdauer: 55 minutes

Beschreibung

Eierboote mit Spinat, Pilze, Grana Padano und Prosciutto di San Daniele - Perfekt für Frühstück, Brunch, Picknick oder Partys!

Zutaten

6 teilgebackene Mini Baguettes

3 große Eier

75ml Doppelcreme

60g geriebener Grana Padano, plus ein extra Esslöffel zum streuen

1 mittelgroßer Lauch, fein gewürfelt

100g Champignons, geviertelt

100g frischen Baby Spinat, grob gehackt

1 EL fein gehackte Petersilie zum Garnieren

Salz und frisch gemahlener Pfeffer zum Würzen

1 EL Raps (Canola) Öl zum Braten

2 EL Butter, geschmolzen, um das Brot zu bürsten

6 Scheiben Prosciutto di San Daniele zum Servieren

Zubereitung

Den Ofen auf 180 ° C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen.
Geben Sie das Öl in eine beschichtete Bratpfanne und braten Sie den Lauch für ungefähr 5 Minuten an.
Fügen Sie die Pilze hinzu und kochen Sie diese für weitere 5 Minuten. Nun den Spinat einrühren und anbraten. Das Gemüse anschließend abkühlen lassen, während Sie das Brot vorbereiten.
Schneiden Sie einen Schlitz in Ihre Baguettes und höhlen Sie sie mit einem Teelöffel aus. Nun Eier und Sahne in eine Schüssel geben und mit einem Schneebesen verquirlen, dann den geriebenen Käse hinzufügen und dem gekochten Gemüse unterheben. Anschließend mit Salz und Pfeffer würzen.
Füllen Sie Ihre Eierboote ¾ voll und legen Sie sie diese auf das Backblech, etwas voneinander entfernt.
Nun für 20 Minuten backen, dann aus dem Ofen nehmen und das Brot mit geschmolzener Butter bestreichen. Mit etwas extra geriebenem Käse bestreuen und mit Folie abdecken.
Anschließend für ungefähr weitere 10 Minuten backen bis die Füllung aufgeblasen und fest ist, dann abkühlen lassen.
Auf jedem Eierboot nun eine Scheibe Prosciutto die San Daniele anrichten und mit Petersilie bestreuen.

Lucy Parissi
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner