Kalte Gemüse-Lasagnetta mit Ricotta, Grana Padano und Basilikum

Druckbare Version
Kalte Gemüse-Lasagnetta mit Ricotta, Grana Padano und Basilikum
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 40'

Zutaten

100 g Grana Padano 
4-5 Zucchini
4-5 Karotten
50 g ausgelöste, frische Erbsen
250 g Ricotta aus Kuhmilch
2 Löffel Pinienkerne
1/2 Schalotte
1 Bund Basilikum
Natives Olivenöl Extra
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Karotten und Zucchini längs schneiden, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen, mit Öl, Salz und Pfeffer würzen und 5 Minuten bei 200 °C im Ofen backen.
In einer Pfanne die Pinienkerne einige Minuten lang rösten. In einer anderen Pfanne die gehackte Schalotte mit den frischen Erbsen für einige Minuten anbraten.
Ricotta und geriebenen Grana Padano, die frischen Erbsen, etwas Olivenöl, gehackten Majoran, Salz und Pfeffer in einer Schüssel mischen.
Die Lasagnetta herstellen, indem ein Backblech mit Backpapier ausgelegt wird. Dann die Zucchinischeiben und die Karottenscheiben abwechselnd und mit der Mischung aus Ricotta und Grana Padano schichten.
Im Kühlschrank ruhen lassen und die Lasagnetta kalt servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner