Safran-Risotto-Törtchen mit Grana Padano

Druckbare Version
Safran-Risotto-Törtchen mit Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten . Vielfalt: Reis . Anlässe: Weihnachten
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

300 g Safran-Risotto
2 Eier
150 g Grana Padano
Natives Olivenöl extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

In einer Schüssel das kalte Risotto mit den Eiern und der Hälfte des geriebenen Grana Padano vermischen.
Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit einer Ausstechform Reistörtchen ausstechen.
Etwas Olivenöl darüber geben und dann die Törtchen mit dem restlichen geriebenen Grana Padano bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C für 15 Minuten backen.
Die Törtchen mit einem Salat aus jungem Spinat heiß servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner