Polenta-Taler mit Grana Padano „Riserva”, Pilzen und Schnittlauch

Druckbare Version
Polenta-Taler mit Grana Padano „Riserva”, Pilzen und Schnittlauch
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge:  Personen

Zutaten

200 g Instant-Polenta (Maisgrieß)
100 g Grana Padano „Riserva”
250 g Champignons
200 ml Vollmilch
natives Olivenöl extra
Pflanzenöl zum Frittieren
Pfeffer
Salz

Zubereitung

Polenta nach Packungsanleitung zubereiten und anschließend auf ein mit Öl gefettetes Blech geben, die Oberfläche mit einem Löffel glätten und abkühlen lassen.
Inzwischen für die Käsecreme die Milch kurz aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen und geriebenen Grana Padano „Riserva” mit einem Quirl gut einarbeiten, bis eine glatte Creme entsteht.
Mit einer Ringform Kreise aus der Polenta ausstechen und in reichlich Öl frittieren; danach das überschüssige Öl gut abtropfen lassen.
Die Polenta-Taler auf einem Servierteller anrichten und auf jeden einen Löffel Grana Padano „Riserva”-Creme und Champignonscheibchen geben.
Die Taler vor dem Servieren mit Schnittlauchröllchen, grob gehobeltem Grana Padano und frisch gemahlenem Pfeffer garnieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner