Geröstete Weißbrotscheiben mit Bresaola, Ricotta, Favabohnen, Rucola und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Geröstete Weißbrotscheiben mit Bresaola, Ricotta, Favabohnen, Rucola und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 15 Minuten

Zutaten

8 Scheiben Brot
100 g Bresaola (Ital. Bündnerfleisch)
100 g Grana Padano DOP
100 g frische Favabohnen
50 g Ricotta oder Streichkäse
50 g Rucola
3 EL natives Olivenöl Extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Zuerst die Brotscheiben auf dem Toaster oder im Backrohr rösten.
Dann Ricotta auf die Scheiben streichen, mit frischen Favabohnen und ein bis zwei Scheiben Bresaola, einigen Rucolablättern und Grana Padano Splittern belegen.
Die Bruschetta mit Olivenöl beträufeln, mit einer Prise Salz und Pfeffer vor dem Servieren würzen.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner