Seeteufel mit Prosciutto di San Daniele und Salbei gefüllt und Kartoffel-Grana Padano Soufflee

Druckbare Version
Seeteufel mit Prosciutto di San Daniele und Salbei gefüllt und Kartoffel-Grana Padano Soufflee
Teilen facebook share twitter share google+ share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Mittel . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 50 Minuten

Zutaten

1 Seeteufelfilet ca. 1kg
8 Scheiben San Daniele Schinken
1/2 Bund Salbei
750g mehlig kochende Kartoffeln
100g geriebener Grana Padano
3 Eigelb
3 Eiweiß
1 EL Butter, Salz, Pfeffer, Muskat, Paniermehl

Zubereitung

Für das Soufflee die Kartoffeln waschen, schälen und in gesalzenem Wasser weichkochen. Abgießen, den Topf mit den Kartoffeln zurück auf den Herd stellen und die Kartoffeln abdämpfen. Noch heiß durchpressen und abkühlen lassen.
Den Ofen auf 200°C Ober/Unterhitze vorheizen. Die Butter verrühren und mit den Eigelb und 2/3 vom Käse nach und nach unter die Kartoffeln mengen. Würzen. Die Eiweiße steif schlagen und unter die Kartoffelmasse heben. Eine Auflaufform buttern und mit Paniermehl ausstreuen. Die Kartoffelmasse ¾ hoch in die Form füllen, mit dem restlichen Käse bestreuen und im Ofen auf der mittleren Schiene backen, bis der Käse goldbraun ist.
Den Seeteufel in 8 Medaillons schneiden. In der Mitte einschneiden und jeweils 1 Scheibe Schinken und 1 Salbeiblatt hineinfüllen. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Olivenöl kräftig braun braten. Mit dem Soufflee sofort servieren.
Andreas Berndt
Teilen facebook share twitter share google+ share pinterest share
Siglacom - Internet Partner