Karotten-Kartoffel-Tarte mit Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Karotten-Kartoffel-Tarte mit Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 45' . Vielfalt: Herzhafter Kuchen

Zutaten

1 bereits ausgerollte Rolle Blätterteig
400 g Karotten
400 g Kartoffeln
100 g Grana Padano Riserva
Natives Olivenöl extra
1 Bund Majoran
Salz & Pfeffer

Zubereitung

Die Karotten und Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. In reichlich Salzwasser für einige Minuten kochen.
Abtropfen lassen, abkühlen lassen und in eine Schüssel geben. Mit etwas Olivenöl, Grana Padano Riserva und gehackten Majoranblättern würzen. Bei Bedarf mit Salz und Pfeffer abschmecken und gut vermengen.
Eine runde Backform mit Backpapier auslegen, den Blätterteig ausrollen und abwechselnd mit Karotten- und Kartoffelscheiben füllen.
Mit geriebenem Grana Padano Riserva bestreuen und im vorgeheizten Backofen bei 180 °C für 30-35 Minuten backen. 
Die herzhafte Tarte leicht abkühlen lassen und servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner