Herzhafte Tarte mit Kürbis, Rosmarin und Grana Padano „Riserva”

Druckbare Version
Herzhafte Tarte mit Kürbis, Rosmarin und Grana Padano „Riserva”
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4-6 Personen . Vielfalt: Herzhafter Kuchen . Anlässe: Halloween

Zutaten

1 backfertig ausgerollter Mürbeteig
500 g Kürbis
100 g Grana Padano „Riserva”
100 g Ricotta-Käse
1 Ei
1 Zweiglein Rosmarin
natives Olivenöl extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Kürbis in Würfel schneiden und in einer Antihaft-Pfanne in wenig nativem Olivenöl extra weich dünsten. Die gegarten Kürbiswürfel in eine Schüssel geben und mit dem Stabmixer pürieren. Ricotta-Käse, ein Ei, geriebenen Grana Padano und Rosmarin zugeben und gut durchmischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Eine runde Backform mit Mürbeteig auslegen und mit einer Gabel einstechen.
Den Kürbisbelag darauf verteilen und mit einem Löffel glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen 30-35 Minuten bei 180 °C backen.
Die Tarte lauwarm servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner