Herzhafter Cheesecake mit Ricotta, Grana Padano DOP, Cocktailtomaten und Basilikum

Herzhafter Cheesecake mit Ricotta, Grana Padano DOP, Cocktailtomaten und Basilikum
Teilen facebook share twitter share google+ share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 3 Stunden . Vielfalt: Herzhafter Kuchen

Zutaten

200 g salzige Cracker
150 g Grana Padano DOP
250 g Ricotta
150 g griechischer Joghurt
200 ml frische flüssige Sahne
8 g Gelatineblätter
100 g Butter
500 g Cocktailtomaten verschiedener Sorten
1 Bund Schnittlauch
1 Bund Basilikum
Natives Olivenöl Extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Den Boden der Cheesecake vorbereiten, indem die Cracker im Mixer zerkleinert werden. In eine Schüssel geben, die geschmolzene Butter hinzufügen und gut vermengen.
Eine Springform mit Backpapier auslegen und die Masse einfüllen. Fest andrücken und glatt streichen. Ca. ½ Stunde in den Kühlschrank stellen, damit der Boden fest wird.
Die Gelatineblätter einige Minuten in Wasser einweichen, dann gut ausdrücken und bei mäßiger Hitze mit einigen Esslöffeln flüssiger Sahne auflösen.
Die restliche Sahne steif schlagen, den Ricotta, den fein geriebenen Grana Padano DOP, den Joghurt und die aufgelöste Gelatine unterrühren.
Gut vermengen, bis eine glatte und gleichmäßige Masse entsteht.
Die Creme in die Springform füllen, die Oberfläche mit einem Löffel glatt streichen und mindestens 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.
Den abgekühlten Cheesecake mit frischen Tomaten, Schnittlauch, Basilikum und ein wenig Olivenöl vollenden.
Teilen facebook share twitter share google+ share pinterest share
Siglacom - Internet Partner