Vollkorn-Pennette mit Pistazienpesto und Grana Padano Riserva

Druckbare Version
Vollkorn-Pennette mit Pistazienpesto und Grana Padano Riserva
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 40' . Vielfalt: Teigwaren
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

320 g Vollkorn-Pennette
100 g geröstete, gesalzene Pistazien
50 g Grana Padano
150 g Pachino-Tomaten
1 Bund frisches Basilikum
Natives Olivenöl extra
Zucker
Thymian
Knoblauch
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Bereiten Sie das Pistazienpesto in einem Mörser zu. Dazu zunächst die geschälten Pistazien zerkleinern. Geben Sie dann geriebenen Grana Padano Riserva, Basilikumblätter, eine Prise Salz, Olivenöl und Wasser hinzu, bis Sie ein weiches und cremiges Pesto erhalten.
Die Tomaten halbieren, auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und mit Olivenöl, Salz, Zucker, Kräutern und Knoblauch würzen. Im Backofen bei 180 °C für 30 Minuten backen.
Die Vollkorn-Pennette in reichlich Salzwasser kochen, die Nudeln abgießen und mit Pistazienpesto, Kirschtomaten und Grana Padano Riserva garnieren und servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner