Trofie mit in der Pfanne geschwenktem Spinat, Mandeln und Grana Padano „Riserva“

Druckbare Version
Trofie mit in der Pfanne geschwenktem Spinat, Mandeln und Grana Padano „Riserva“
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten . Vielfalt: Teigwaren
Laktosefrei Laktosefrei

Zutaten

320 g Trofie
200 g junger Spinat
50 g Grana Padano „Riserva”
40 g Mandeln
1 Knoblauchzehe
Natives Olivenöl extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Mandeln in einer beschichteten Pfanne einige Minuten bei mittlerer Hitze rösten, salzen und beiseitestellen.
Dann in dieser Pfanne die Knoblauchzehe in einem Schuss Olivenöl dünsten.
Den jungen Spinat hinzufügen und einige Minuten in der Pfanne schwenken.
Die Nudeln in reichlich Salzwasser kochen. Wenn sie „al dente“ sind, das Wasser abgießen (1/2 Schopfkelle beiseitestellen), abtropfen und zu dem Spinat in die Pfanne geben. Das Kochwasser und geröstete Mandeln hinzufügen und alles miteinander verrühren.
Die Nudeln mit geriebenem Grana Padano „Riserva“ und etwas gemahlenem schwarzem Pfeffer bestreuen und servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner