Risotto mit Spargel und GP „Riserva”

Druckbare Version
Risotto mit Spargel und GP „Riserva”
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 40 Minuten . Vielfalt: Reis

Zutaten

320 g Carnaroli-Reis
1 Bund Spargel
100 g Grana Padano „Riserva”
800 ml Gemüsebrühe
1 Glas Weißwein
50 g Butter
1 Schalotte
Safran
Salz
Pfeffer

Zubereitung

In einem Topf etwas fein gewürfelte Schalotte mit einem Schuss Olivenöl glasig dünsten, dann die in Scheiben geschnittenen Spargelstangen, die längs halbierten Spitzen und eine Schöpfkelle kochende Brühe hinzufügen.
In einem anderen Topf den Rest der fein gewürfelten Schalotte in wenig Butter andünsten, Reis zugeben und ein paar Minuten rösten.
Mit einem Glas Weißwein ablöschen und die Spargel hinzufügen, umrühren und 15 Minuten garen lassen. Sobald die Flüssigkeit verdampft ist, etwas heiße Gemüsebrühe, in der der Safran aufgelöst wurde, nachgießen und ab und zu umrühren.
Zum Schluss geriebenen Grana Padano „Riserva” und ein Stückchen Butter unterheben.
Das Risotto heiß servieren, dazu geriebenen Grana Padano „Riserva” reichen.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner