Risotto mit Olivenöl, Grana Padano, Blumenkohl und Prosciutto di San Daniele

Druckbare Version
Risotto mit Olivenöl, Grana Padano, Blumenkohl und Prosciutto di San Daniele
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 50 Minuten . Vielfalt: Reis

Zutaten

300 g Grana Padano
300 ml Wasser
200 g Reis
150 ml Grana Padano Aufguss
50 ml Weißwein
150 ml Gemüsebrühe
Prosciutto di San Daniele
8 Rosenkohl
2 Brokkoli
1 weißer Blumenkohl
1 lila Blumenkohl
Weißer Balsamico Essig
Olivenöl extra vergine
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Grana Padano in Stücke schneiden und in einen Vakuumbeutel mit Wasser geben. Den Beutel schließen und für vier Stunden bei 80 Grad kochen. Abkühlen lassen und filtern.
Den Reis mit ein bisschen Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Mit Weißwein und 150 ml des Grana Padano Aufguss beträufeln. Nach ca. 10 Minuten, den Reis mit Salz und Pfeffer abschmecken und ggf. mit Gemüsebrühe weiter köcheln lassen. Umrühren bis er gar ist, Olivenöl hinzufügen und ggf. salzen.
Das Gemüse gut waschen. Getrennt voneinander in Salzwasser blanchieren und abtropfen lassen. Den Rosenkohl vierteln und den Brokkoli sowie den Blumenkohl in kleine Röschen teilen. Den Blumenkohl und das andere Gemüse mit weißem Balsamico-Essig, Olivenöl und Salz marinieren.
Das Risotto in eine Schale geben, mit Blumenkohl garnieren und mit Prosciutto di San Daniele-Scheiben abrunden.
Heinz Beck
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner