Kalte Suppe aus Gurken, Kartoffeln, Joghurt und Grana Padano DOP

Druckbare Version
Kalte Suppe aus Gurken, Kartoffeln, Joghurt und Grana Padano DOP
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Schwierigkeitsgrad: Einfach . Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 40 Minuten . Vielfalt: Suppen

Zutaten

200 g Gurken
100 g Grana Padano DOP
4 mittelgroße, gekochte Kartoffeln
1 Bund frische Minze
150 g Joghurt
½ l Gemüsebrühe
1 kleine Schalotte
Natives Olivenöl Extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Schalotte fein hacken und in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Olivenöl anrösten.
Die in Stifte geschnittenen Kartoffeln und die geschälten und geschnittenen Gurken hinzufügen und einige Minuten anrösten.
Mit der Gemüsebrühe aufgießen und ca. 10 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
Zum Ende der Kochzeit den geriebenen Grana Padano DOP hinzufügen, mit dem Stabmixer pürieren, bis eine glatte und gleichmäßige Creme entsteht.
Abkühlen lassen, dann den Joghurt hinzufügen, gut vermengen.
Die kalte Suppe mit Gurkenstücken, Minzblättern und Grana Padano garniert servieren.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner