Canneloni im Prosciutto di San Daniele Mantel mit Grana Padano Gratin und Tomatenvinaigrette

Druckbare Version
Canneloni im Prosciutto di San Daniele Mantel mit Grana Padano Gratin und Tomatenvinaigrette
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Rezept-Details

. Menge: 4 Personen . Zubereitungsdauer: 30 Minuten . Vielfalt: Gefüllte Nudeln

Zutaten

Cannelloni:
4 Scheiben Prosciutto di San Daniele
50g Grana Padano
4 gekochte Lasagneblätter
4 gebratene Auberginenscheiben
200g weicher Ziegenkäse
50g grob gehackt Cantuccini
Sauce:
100ml Tomatenpassata
½ rote Zwiebel
50 ml natives Olivenöl
50ml weißer Balsamico
Rucola als Garnitur
6 Kirschtomaten, geviertelt und entkernt

Zubereitung

Cannelloni:
Auf die Lasagneblätter die Auberginenscheiben, Prosciutto di San Daniele, Ziegenkäse und Cantuccini schichten, aufrollen, mit etwas Grand Padano bestreuen und 10 Minuten im Ofen bei 200 Grad backen.
Sauce:
Alle Zutaten zu einer Vinaigrette vermischen und das Tomatenfleisch unterziehen. Mit Grana Padano und Rucola garnieren.
Frank Oehler
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner