Consorzio Melone Mantovano IGP

Consorzio Melone Mantovano IGP
Die Melone Mantovano IGP wird seit der Zeit von Gonzaga in der lombardisch-emilianischen Ebene auf hochfruchtbaren Böden am Fluss Po angebaut, die der Melone ein intensiveres Aroma und eine höhere Konzentration an nützlichen Substanzen (wie Kalium und Natrium) verleihen als andere Anbaugebiete. Die Melone Mantovano IGP hat ein oranges Fruchtfleisch und lässt sich in drei verschiedene Arten unterteilen, je nach den äußeren Merkmalen der Schale: glatt, mit scheibenweise Netzstruktur und mit ungeordneter Netzstruktur. Eine köstliche Frucht für den Sommer, die von Mitte Mai bis Mitte Oktober erhältlich ist.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner