Caseificio Ghidetti srl

Kenn-Nr.: VR903
Via Vivaldi, 201
37050 - Isola Rizza (VR)
Tel. 045 7135072 - Fax 045 7139024
enrico@caseificioghidetti.it
www.caseificioghidetti.it
Caseificio Ghidetti srl
1937 eröffnete der aus der Provinz Manuta stammende Willemo Ghidetti eine kleine Molkerei in Isola Rizza, in der Provinz Verona. Anfangs produzierte er nur die Käsesorte Provolone, doch im Verlauf der Jahre gelang es ihm mit viel Engagement und Durchhaltevermögen, die Produktionsverfahren seiner Molkerei zu erweitern und seit 2010 auch Grana Padano DOP (g. U.) herzustellen.
Später übernahmen Willemos Söhnen Carlo, Luciano, Arrigo und Sergio Ghidetti die Molkerei und leiteten sie viele Jahre, um sie dann der dritten Generation, Willemos Enkeln, zu übergeben: Massimo kümmert sich um die Produktion, Riccardo ist im Vertrieb tätig, Andrea ist für die Logistik und das Lager verantwortlich, während Silvia die Verwaltung übernommen hat. Hinzu kommen als Gesellschafter Cecilia und Paolo Ghidetti.
Neben der Molkerei in Isola Rizza haben die Ghidetti-Cousins seit Kurzem auch ein Geschäft in Villafontana, einem nahe gelegenen Ort, eröffnet, in dem die Kundschaft neben anderen Spezialitäten auch alle Käsesorten aus eigener Produktion findet.
In dem Bestreben, die Arbeitsbedingungen ihrer Mitarbeiter zu verbessern, kann die Molkerei dank der Implementierung moderner Technologien seit einigen Jahren ihre Produktion am Sonntag unterbrechen.
 Die Milch für den Grana Padano kommt aus Ställen in den Provinzen Mantua und Verona. Daraus produziert die Molkerei Ghidetti jährlich etwa 17 Tausend Käseräder.
Die Molkerei Ghidetti ist auch im Export sehr aktiv und unterhält zahlreiche Handelsbeziehungen mit europäischen Ländern – insbesondere mit Deutschland, aber auch mit Nicht-EU-Ländern wie Kanada und Australien, wo in erster Linie der Grana Padano DOP gefragt ist.
 Bei unserem Besuch erzählt uns Massimo stolz, wie er und seine Cousins die von ihrem Großvater gegründete Molkerei geerbt haben und fest entschlossen sind, den Betrieb trotz aller Schwierigkeiten mit viel Initiative und im Namen der Qualität weiterzuführen.
Seit Kurzem arbeiten sie mit anderen Höfen aus der Umgebung zusammen, die durch eine genau abgestimmte Ernährung ihrer Kühe deren Wohlbefinden und die Milchqualität verbessern.
Teilen facebook share twitter share google+ share pinterest share
Siglacom - Internet Partner