Panzanella mit geröstetem Brot und Grana Padano

Druckbare Version
Panzanella mit geröstetem Brot und Grana Padano
Teilen facebook share twitter share pinterest share

Zutaten

2-3 mittelgroße Auberginen
150 g Grana Padano
400 g Bauernbrot
1 rote Zwiebel
2 Knoblauchzehen
Frische Minze
Apfelessig
Natives Olivenöl extra
Salz
Pfeffer

Zubereitung

Die Auberginen in Stücke schneiden, mit nativem Olivenöl extra, Salz, Pfeffer und geriebenem Grana Padano würzen.
Die gewürzten Auberginen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben und im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 15-20 Minuten backen.
In der Zwischenzeit das Brot in Würfel schneiden und in einer Pfanne mit Öl und einer Knoblauchzehe rösten.
Die gerade aus dem Backofen entnommenen Auberginen in eine Schüssel geben, das geröstete Brot, die in Scheiben geschnittene Zwiebel, die frische Minze und den gehobelten Grana Padano hinzugeben.
Mit etwas Olivenöl und Apfelessig würzen und servieren
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner