Arena von Verona

Arena von Verona

GRANA PADANO: „GUTER ITALIENISCHER GESCHMACK“ BEIM OPERNFESTIVAL IN DER ARENA

Verona, 20. Juni 2017 - „Grana Padano wird auch in diesem Jahr wieder in der ersten Reihe stehen und dem Opernfestival der Arena von Verona applaudieren. Ein unvergessliches Ereignis, das uns besonders viel bedeutet und bei dem die herausragenden Leistungen von Verdi, Puccini und Beethoven noch gesteigert werden, sowie die einzige italienische Aufführung der Gala Domingo: ein Event auf höchstem Niveau, der die Arena von Verona als Bezugspunkt für die italienische Oper bestätigt“.
 
Am Rande der Pressekonferenz, die das Festival Lirico 2017 vorstellt, kommentiert Nicola Cesare Baldrighi, Präsident des Grana Padano Schutzkonsortiums, im Beisein von Superintendent Giuliano Polo, Direktor Arnaud Bernard, Bühnenbildner Alessandro Camera sowie einigen der führenden Sänger aus Nabucco und Aida, mit diesen Worten die Entscheidung, auch in diesem Jahr wieder institutioneller Partner des Festival Lirico der Arena von Verona zu sein.
 
„Das Programm der Ausgabe 2017 umfasst einige der repräsentativsten Werke italienischer Meisterwerke von Nabucco bis Aida, von Rigoletto über Madama Butterfly bis Tosca - fügt Präsident Baldrighi hinzu. Grana Padano hat sich daher ohne zu zögern bereit erklärt, wieder Partner einer Veranstaltung von so großer kultureller Bedeutung zu sein, bei der das Made in Italy aufgewertet wird.
 
Baldrighi schlussfolgert: „Die Werte, die Leidenschaft und die Energie, die die Arbeit der Produzenten des Grana Padano seit jeher auszeichnen, der Wunsch, das Alleinstellungsmerkmal des Made in Italy zu einem Protagonisten zu machen und gleichzeitig die starke kulturelle und gastronomische Identität unseres Landes zu bewahren, sind Gefühle, die uns verbinden und die uns dazu bewegen, diese Partnerschaft unverzüglich fortzusetzen, mit der Gewissheit, dass diese Ausgabe ein unglaublicher Erfolg wird“.
Teilen facebook share twitter share pinterest share
Siglacom - Internet Partner